Aktuelle Projekte in Kenia

Unsere geplanten Projekte, die wir dringend verwirklichen möchten:

 

Feuerherz Kenia e.V.

 

Konto 101319748

BLZ    61150020

Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

 

Iban  DE48 6115 0020 0101 3197 48

BIC   ESSLDE66XXX 

 

Verwendungszweck nicht vergessen!

Farm

 

Weiterhin wollen wir auf dem Feld aktiv sein und bauen immer wieder Gemüse und Obst an, das wir vorallem zum Eigenverzehr im Rehabilitationzentrum verwenden, aber wenn die Mengen groß sind, verkaufen wir auch Obst und Gemüse. Das Geld kommt dann dem Zentrum zu gute. Je nach Geld bauen wir dann immer wieder tolles neues Gemüse an (z.B. Harthäuser Kraut).

 

Tiere

 

Wir haben Kühe und Hühner, um die sich die Abhängigen mit kümmern. Und jeden Morgen gibt es frische Milche und jede Woche auch mal Eier für die Jungs im Zentrum.

(In Zukunft wollen wir auch wieder Schweine kaufen, um die sich dann auch die Abhängigen kümmern).

Hühner
Hühner
  • Ausstattung der neuen Zimmer: Wir benötigen für die neuen Häuser die Inneneinrichtung wie Betten, Matratzen, Regale und Stühle. Auch neue Decken, Kissen und Spannbetttücher werden benötigt.


  • Strassenbau: Die Strasse, die zum Rehazentrum führt, besteht größtenteils aus Erde. In der Regenzeit wird diese Straße zur Schlammpiste und somit unpassierbar.
  • Um das Rehazentrum aber ganzjährig erreichen zu können, ist die Festigung dieser Strasse unbedingt erforderlich. Dies wollen wir in der Trockenzeit nochmals versuchen.

  • Bücherei & Spielesammlungen: Zur Allgemeinbildung und Ergänzung unseres Freizeitsprogrammes möchten wir gerne eine Bibliothek mit englischsprachigen Büchern und Spielen einrichten. (Verwendungszweck: Projekt Bildung und Freizeit)

 

  • Elektrizität: Derzeit verwenden wir eine kleinen Generator für Licht am Abend.(Verwendungszweck: Projekt Elektrizität)

 

  • Schuhe, Kleidung und Lebensmittel: Viele Patienten kommen in zerrissenen, schmutzigen Kleidern und leidlich intaktem Schuhwerk in unserem Zentrum an. In Zukunft möchten wir gerne jedem Patienten, der dies benötigt, ein gutes Paar Schuhe und eine Garnitur neuer Kleider zur Verfügung stellen. Die Lebensmittelpreise sind derzeit in Kenia, bedingt durch die Hungersnot, sehr hoch! Unsere Vorratskammer ist leer und wir möchten versuchen, mehr Essen auf Vorrat zu lagern.

 

  • Trainingsseminare für Mitarbeiter

 

 

 

Wir freuen uns sehr über IHRE Spende!

Herzlichen Dank!